FC Alsbach

  Startseite   |  Sitemap   |  Impressum   |  Kontakt   |  Suche   |  Feedback   |  Datenschutz   |
Startseite
Datenschutz
Online-Werbepartner
Rund um den FCA
Der Verein
1. Mannschaft
1b-Mannschaft
Spielplan
Ergebnisse Kreisl. B-Darmst.
Tabelle B-Liga
Spielberichte
Saison 21/22
Saison 20/21
Saison 19/20
Saison 18/19
Saison 17/18
Saison 16/17
Saison 15/16
Saison 14/15
Saison 13/14
Saison 12/13
Saison 11/12
Saison 10/11
Saison 09/10
Saison 08/09
Statistiken
Teamfoto
Kader
Archiv
Junioren 21/22
Alte Herren
Links




Bild von P.S.

Sonntag, 29.04.12 26.  Spieltag


FC Alsbach 1b



TSV Eschollbrücken

5:2 (4:0)


Bilder zum Spiel (von P.S. + R.S.)  ... hier

Ungefährdeter Heimsieg der 1b gegen Eschollbrücken - Manuel Nauth trifft viermal!

Ohne große Probleme fuhr die FCA 1b am Sonntag im Heimspiel gegen den TSV Eschollbrücken drei weitere Punkte für den Klassenerhalt ein. Durch den deutlichen 5:2-Heimsieg konnten die Hausherren nach Punkten mit dem TSV gleich ziehen.
Der spielerisch und technisch überlegene FCA 1b erwischte einen Traumstart mit drei Toren in 23 Minuten. Nauth sorgte bereits nach 5 Spielminuten für die Führung, die Becker (16. Min.) und nochmals Nauth (23. Min.) auf 3:0 ausbauten. Noch vor der Pause entschied Nauth die Partie mit einen weiteren Treffer in der 42. Min. bereits frühzeitig. Nach dem vierten Treffer von Nauth zum 5:0 in der 72. Min., schalteten die Alsbacher einen Gang zurück, was die Gäste zu den Anschlusstoren von Laston (76. Min.) und Beutel (90. Min.) zu nutzen wussten.

Am kommenden Sonntag (6.) tritt die FCA 1b bei der 1b vom Hessenligisten 1. FCA Darmstadt an. Anstoss des Spieles ist um 15:00 Uhr.


Der Spielfilm (von A.R.):

 

4. Min. Nach einem Freistoß von Karnetzke aus dem Halbfeld kommt Simon Schäfer am langen Pfosten zum Kopfball, der Ball geht ganz knapp am Tor vorbei

 

5. Min. Die frühe Führung für die Hausherren nach einer schönen Kombination! Dasco steckt den Ball durch auf Dotzauer, dessen Quervorlage versenkt Nauth im Eschollbrücker Tor

 

9. Min. Riesenmöglichkeit für den FCA’ler Krauß. Einen feinen Pass von Lamm nimmt er auf, hebt den Ball freistehend im gegnerischen Strafraum über den TSV-Schlussmann aber auch über das TSV-Tor

 

16. Min. Der zweite Treffer für den FCA. Kapitän Conny Becker tritt aus knapp 18 Metern zum Freistoß an, der stramm geschossene Ball wird von der TSV-Mauer abgefälscht und landet unhaltbar im gegnerischen Gehäuse

 

20. Min. Der erste Torschuss der Gäste. Der Schuss von Laston fliegt in die Arme von FCA-Schlussmann Wisnewski

 

23. Min. Das muntere Toreschießen beim FCA geht weiter! Feine Ecke von Simon Schäfer von der linken Seite genau auf den Kopf von Nauth, der den Ball platziert im TSV-Tor unterbringt!

 

Nach 30 Min. Der FCA ist tonangebend und spielerisch wie technisch dem TSV überlegen

 

34. Min. FCA-Tormann Wisnewski ist bei einem Freistoß von TSV-Spieler Laston mit den Fäusten zur Stelle und kann ohne Probleme abwehren

 

36. Min. Die Gäste sind nun in der Offensive um einiges aktiver. Ein Schuss von Beutel fliegt ans Außennetz des FCA-Tores

 

42. Min. Nauth zum Dritten. Dieses Mal profitiert der FCA-Stürmer von einem TSV-Abwehrfehler nach einem langen Ball. Frei vor dem TSV-Tor hebt er den Ball über TSV-Schlussmann Scheuermann hinweg ins TSV-Tor! 4:0 für den FCA!!!

 

44. Min. Erneut taucht Nauth vor dem TSV-Tor auf. Dieses Mal scheitert er aber an TSV-Tormann Scheuermann

 

 

nach 60 Min. Die Partie hat einen ruhigen Spielverlauf genommen. Der FCA hat einen Gang zurückgeschaltet ohne jedoch die Kontrolle über das Spiel zu verlieren. Der TSV hat sich mit der Niederlage merklich abgefunden

 

72. Min. Endlich mal wieder eine gelungene Offensivaktion, die gleich mit dem fünften Alsbacher Treffer belohnt wird. Feiner Pass von Becker in den Lauf von Nauth und der lässt gekonnt den TSV-Tormann aussteigen und schiebt zum 5:0 ein!

 

74. Min. Talha Gencer kommt beim FCA für Dotzauer ins Spiel

 

76. Min. Ein eigentlich harmloser Freistoß von TSV-Spieler Laston aus knapp 18 Metern geht um die FCA-Mauer herum und landet im FCA-Tor

 

78. Min. Großchance für Gencer. Er setzt sich gut durch, steht alleine im TSV-Strafraum, schiebt den Ball aber neben das TSV-Tor

 

79. Min. Zweiter Wechsel beim FCA. Kamegni ersetzt Dasco

 

81. Min. Nauth fast mit seinem fünften Treffer. Am langen Pfosten kann er den Ball aber nicht im TSV-Tor unterbringen

 

83. Min. Letzter Wechsel beim FCA. Jäger kommt für Nauth in die Partie

 

90. Min. Der TSV kommt durch Beutel zum zweiten Treffer.


Für den FCA spielten: Wisnewski M. - Karnetzke, Kalla, Silberreiss C., Lamm N. - Schäfer S., Dasco (79. Kamegni), Krauß, Becker, Dotzauer (74. Gencer T.) - Nauth (83. Jäger).
Ersatz: Wisnewski P. (Tor) und Schuchmann.
Tore: 1:0 Nauth (5.), 2:0 Becker (16.), 3:0 Nauth (23.), 4:0 Nauth (42.), 5:0 Nauth (72.), 5:1 Laston (77.), 5:2 Beutel (90.).
Zuschauer: 30