FC Alsbach

  Startseite   |  Sitemap   |  Impressum   |  Kontakt   |  Suche   |  Feedback   |  Datenschutz   |
Startseite
Datenschutz
Online-Werbepartner
Rund um den FCA
Der Verein
1. Mannschaft
1b-Mannschaft
Spielplan
Ergebnisse Kreisl. B-Darmst.
Tabelle B-Liga
Spielberichte
Saison 20/21
Saison 19/20
Saison 18/19
Saison 17/18
Saison 16/17
Saison 15/16
Saison 14/15
Saison 13/14
Saison 12/13
Saison 11/12
Saison 10/11
Saison 09/10
Saison 08/09
Statistiken
Teamfoto
Kader
Archiv
Junioren 21/22
Alte Herren
Links




Bild: R.S.

Donnerstag, 23.08.12 5. Spieltag


FC Alsbach 1b 



SKG Roßdorf

2:0 (0:0)


Bilder zum Spiel (von R.S.):
... hier


FCA 1b weiter in der Erfolgsspur - 2:0-Sieg dank Doppelpack von Nauth

Im ersten Heimspiel der Saison gelang der FCA 1b gegen die SKG Roßdorf am Donnerstag abend durch zwei Tore von Nauth mit 2:0 der zweite Saisonsieg und erhöhte ihr Punktekonto auf sieben Zähler. Bereits am kommenden Sonntag (26.) gastiert der FCA um 15:00 Uhr beim SV Traisa. Den Hausherren genügte eine durchschnittliche Leistung um die ersatz geschwächt und defensiv angetreten Roßdörfer zu bezwingen.

Bereits nach einer Spielminute hatte Colin Silberreiss den Führungstreffer für den FCA auf dem Fuß, doch er fand seinen Meister in SKG-Schlussmann Behrendt, der in der 8. Min. bei einer Großchance von Riedel erneut retten musste. Kapitän Conny Becker setzte in der 16. Min. einen Flachschuss nach einem feinen Spielzug knapp neben das SKG-Tor. Die Gäste beschränkten sich vornehmlich auf die Defenisvarbeit und kamen nach einer knappen halben Stunde durch ihren Spieler Klas zur ersten Torgelegenheit. FCA-Tormann Marco Wisnewski war auf dem Posten und klärte im Eins-gegen-Eins-Duell. Roßdorf war nun besser in der Partie und konnte das Spiel offener gestalten. Der FCA dagegen ließ auch bei der nächsten Torgelegenheit durch Riedel in der 38. Min. die letzte Konsequenz im Torabschluss vermissen, so dass es torlos in die Halbzeitpause ging.

Nach der Pause hatte der FCA mit zwei frischen Offensivkräften noch weitaus größere Spielanteile, agierte lange Zeit aber gegen die kompakte SKG-Deckung zu ideenlos und lief häufig in die Abseitsfalle. Einen Alleigang von der Mittellinie aus schloss FCA-Stürmer Nauth in der 67. Min. nach feiner Ablage des zur Pause eingewechselten Penner eiskalt zum Führungstreffer des FCA aus. Beckers-Schuss streifte in der 71. Min. nur die Latte des SKG-Tores, zeigte aber nun, dass die Torgelegenheiten des FCA zwingender wurden, auch weil die Kräfte bei den Gästen merklich schwanden. Fleichler mit einem Schuss ans Außennetz und Nauths Kopfball über das SKG-Tor in der 75. Min. waren die nächsten FCA-Torchancen, ehe Nauth in der 83. Min. nach Flanke von Fleichler von rechts in der Mitte seinen zweiten Treffer markierte und für die endgültige Entscheidung sorgte. Den Schlusspunkt unter eine relativ einseitigen Partie setzte Penner mit einem Schuss ans Außennetz des Gästetores in der 91. Min.
 
Für den FCA spielten: Wisnewski M. - Lamm N., Breuer, Kalla, Silberreiss C. - Karnetzke (46. Penner L.), Becker, von Nida, Riedel - Faber (46. Fleichler), Nauth.
Ersatz: Wisnewski P. (Tor), Krauß, Safi und Schuchmann.
Tore: 1:0 Nauth (67.), 2:0 Nauth (83.).
Zuschauer: 40