FC Alsbach

  Startseite   |  Sitemap   |  Impressum   |  Kontakt   |  Suche   |  Feedback   |  Datenschutz   |
Startseite
Datenschutz
Online-Werbepartner
Rund um den FCA
Der Verein
1. Mannschaft
Spielplan
Ergebnisse Gruppenliga
Tabelle Gruppenliga
Bitburger Kreispokal 22/23
Spielberichte
Saison 21/22
Saison 20/21
Saison 19/20
Saison 18/19
Saison 17/18
Saison 16/17
Saison 15/16
Saison 14/15
Saison 13/14
Saison 12/13
Saison 11/12
Saison 10/11
Saison 09/10
Saison 08/09
Statistiken
Teamfoto
Kader
Bildergalerie 19/20
Archiv
1b-Mannschaft
Jugendabteilung 22/23
Alte Herren
Links




Bild von A.R.

Samstag, 01.09.12 7. Spieltag

FC Alsbach
-

SpVgg. 05 Oberrad


4:0 (2:0)


Bilder zum Spiel (von R.S.): ... hier    



Deutlicher Heimerfolg gegen Oberrrad zur Alsbacher Kerb 

Das Aufeinandertreffen des FCA mit der SpVgg. 05 Oberrad garantierte in der Vergangenheit immer einige Tore. So auch am Kerbsamstag, an dem sich die Lerch-Truppe im Heimspiel gegen die Gäste aus dem Frankfurter Stadtteil am Ende recht deutlich mit 4:0-Toren durchsetzte und damit schon den dritten Heimsiég in Folge passend zur eigenen Kerb feiern konnte.

Von Anpfiff an stand der FCA konzentriert in der Defensive und ließ die Gäste mit ihrem Torjäger Kister durch eine sehr gute Raumaufteilung in der Defensive kaum einmal zur Entfaltung kommen. Ihrerseits konnten die Alsbacher über den schnellen Zocco einige gefährliche Gegenangriffe starten. Nachdem sich in der ersten Viertelstunde das druckvolle Alsbacher Spiel noch nicht in Torchancen niederschlug, sorgte kurz darauf ein Doppelschlag begünstigt durch Unsicherheiten des Oberräder Schlussmannes Peter für eine 2:0-Führung. Zunächst zögerte er bei einer Flanke von Seitz mit dem Rauslaufen, so dass Andy Lerchl um Führungstreffer einköpfen konnte. Nur eine Minute später ließ er sich nach einer weiteren Flanke von Seitz vom Alsbacher Heß irritieren, konnte so den Ball nur nach vorne abwehren, Zocco sprang der Ball vor die Füße und schoß zum 2:0 ein. Eine weitere Minute später hätte Remmers bereits auf 3:0 erhöhen können. Nach einer tollen Kombination mit Zocco ging der Ball nur knapp am Oberräder Tor vorbei. Nach einer halben Stunde bot sich Zocco die Möglichkeit, doch sein Abschluss ging ebenfalls knapp am Tor vorbei. Eine Minute später dann der erste gefährliche Torschuss der SpVgg durch Benamar knapp neben das Tor. Kurz vor der Pause hatte der FCA noch eine Doppelchance zu verzeichnen. Erst scheiterte Lerchl mit einer schönen Direktabnahme am Oberräder Schlussmann, beim Abpraller stand Remmers im Abseits, dann schoss Zocco freistehend ohne Präzison neben das Tor.

Die zweite Halbzeit begannen die Gäste nun druckvoller und kamen durch einen Außenristschuss von Erdogan in der 47. Min. zur zweiten guten Torchance. FCA-Tormann Schneider war auf dem Posten und konnte den platzierten Schuss entschärfen. Die Gäste machten weiter Druck, verpasste es aber durch ein Anschlusstor dem Spiel nochmal eine Wende zu geben. Nach der nächsten Torgelegenheit durch Eyueb aus der 50. Min. ließ der Angriffsschwung der SpVgg. merklich nach und der FCA bekam das Spiel nun besser in den Griff. Es dauerte aber bis in die 64. Min. hinein, ehe die Hausherren wieder zu einer Tochance kamen. Nach Flanke von Seitz wurde ein Zocco-Schuss nach Ablage von Remmers noch von der Torlinie gekratzt. Drei Minuten später traf der gut aufgelegte Alsbacher Lerchl mit einem schön platzierten Schuss aus knapp 25 Metern ins lange Eck zum voerentscheidenden 3:0 für den FCA. Oberrad hatte nun nichts mehr entgegenzusetzen. Nachdem Thobe in der 80. Min. eine gute Torgelegenheit ungenutzt ließ, setzte der eingwechselte Fleichler auf Vorarbeit des ebenfalls eingwechselten Mohr mit seinem ersten Saisontor den Schlusspunkt unter einen relativ ungefährdeten 4:0-Heimsieg der Alsbacher.

Nach dem Kerbwochenende tritt der FCA am kommenden Samstag (8.) bereits um 13:00 Uhr bei Hessenliga-Absteiger RW Frankfurt an.

Für den FCA spielten: Schneider - Ehmig W., Seitz, Ehmig P., Wanitschek - Heß S., Lerchl, Horst (53. Fleichler), Remmers (68. Rosenberger) - Thobe, Zocco (84. Mohr L.).
Ersatz: Morgenstern (TW), Fricker und Chiappa Gutierrez
Tore: 1:0 Lerchl (15.), 2:0 Zocco (16.), 3:0 Lerchl (67.), 4:0 Fleichler (89.).
Zuschauer: 100