FC Alsbach

  Startseite   |  Sitemap   |  Impressum   |  Kontakt   |  Suche   |  Feedback   |  Datenschutz   |
Startseite
Datenschutz
Online-Werbepartner
Rund um den FCA
Der Verein
1. Mannschaft
Spielplan
Ergebnisse Gruppenliga
Tabelle Gruppenliga
Bitburger Kreispokal 22/23
Spielberichte
Saison 21/22
Saison 20/21
Saison 19/20
Saison 18/19
Saison 17/18
Saison 16/17
Saison 15/16
Saison 14/15
Saison 13/14
Saison 12/13
Saison 11/12
Saison 10/11
Saison 09/10
Saison 08/09
Statistiken
Teamfoto
Kader
Bildergalerie 19/20
Archiv
1b-Mannschaft
Jugendabteilung 22/23
Alte Herren
Links




Bild von P.S.

Sonntag, 30.09.12 11. Spieltag

FC Alsbach
-

KSV Klein-Karben


3:4 (3:2)


Bilder zum Spiel  (von P.S.) ... hier  

Bilder zum Spiel
(Homepage von Karolina Wolf): ...hier



Tore, Tempo und Emotionen - Spektakuläre 3:4-Niederlage gegen Klein-Karben

Wenn der FCA in der Verbandsliga Süd auf den KSV Klein-Karben trifft, hat es in der Vergangenheit immer viele Treffer gegeben. Auch an diesem Sonntag konnte sich die neutralen Zuschauer über sieben Treffer freuen, jedoch aus Alsbacher Sicht mit einem sehr unglücklichen Ausgang in Form einer knappen 3:4-Niederlage.

Dabei porfitierte der FCA in der ersten Hälfte gegen die spielstarken und technisch versierten Gäste von einer effektiven Chancenverwertung. Ein Doppelschlag von Zocco aus der 13. und 17. Min. brachte den FCA früh mit 2:0 in Führung. Ein unberechtigte Foulelfmeter verwandelt durch Aljusevic sorgte für den Anschlusstreffer. Nur drei Minuten später war die Alsbacher Abwehr bei einem Freistoß nicht auf der Höhe und Gültekin traf unbedrängt per Kopf zum 2:2-Ausgleich. Der FCA hatte fortan einige Probleme die quirligen Offensivkräfte in den Griff zu bekommen, dennoch gelang Heß in der Nachspielzeit per Flachschuss der Treffer zum 3:2-Pausenstand.

In Halbzeit zwei spielten die Hausherren sehr abwartend und der KSV übernahm mehr die Spielintiative. Ein fragwürdige Freistoßentscheidung in der 71. Min. führte zum erneuten Ausgleich der Gäste. KSV-Spieler Aljusevic traf aus 25 Metern unhaltbar in den Winkel des FCA-Tores und nach einer weiteren Standardsituation kassierten die Grün-Schwarzen gar das 3:4. Der eingewechselte Müller traf nach einer Ecke in der 78. Min. per Kopf. Der Torschütze musste dann nur fünf Minuten später mit der Roten Karte den Platz verlassen. Der FCA konnte daraus aber keinen entscheidenden Vorteil mehr ziehen und stand am Ende erstmals in dieser Saison auf eigenem Platz ohne Punkte da. 

Nun gilt es wieder nach dieser unglücklichen wie unnötigen Heimniederlage nach vorne zu schauen um am nächsten Sonntag (7.) beim FV Bad Vilbel um 15:00 Uhr Wiedergutmachung zu betreiben.

Der Spielfilm (von L.T.):

 

5. Min. Abseitstor von FCA-Torjäger Zocco nach Vorarbeit von Nauth

 

13. Min. Abspielfehler von KSV-Spieler Eifler in der Defensive, Nauth nimmt den Ball auf und spielt in die Gasse auf Zocco und der vollendet per Flachschuss zum 1:0 für den FCA

 

17. Min. Ein Freistoß von Heß aus 22 Metern geht in die Abwehrmauer des KSV,

den abprallenden Ball erobert Heß und legt rüber auf Zocco, aus spitzem Winkel trifft der FCA-Offensivspieler ins Klein-Karbener Tor zum 2:0

 

18. Min. Ein Alleingang von Remmers nach einem weiteren Abspielfehler des KSV wird im letzten Moment von einem KSV-Abwehrspieler an der Strafraumlinie gestoppt

 

21. Min. FCA-Tormann Schneider wehrt glänzend den Schuss von Aljusevic ab, der abprallende Ball landet bei Koeksal, der bei einem „normalen“ Zweikampf mit FCA-Außenverteidiger Rosenberger zu Fall kommt und der Schiedsrichter entscheidet fälschlicherweise auf Elfmeter für den KSV. Aljusevic tritt an und trifft sicher zum 2:1-Anschlusstreffer 

 

24. Min. Ein langer Freistoß von Aljusevic landet am langen Pfosten auf den Kopf von Gueltekin und der köpft unbedrängt zum 2:2 ein

27. Min. Klasse Parade von FCA-Tormann Schneider gegen den Schuss von Koeksal

 


45. Min. Toller Pass von Philipp Ehmig in die Mitte auf Heß, der das lange Eck „anpeilt“ und per Flachschuss zum 3:2 trifft

 

49. Min. Eine Flanke kann FCA-Außenverteidiger Peter per Kopf klären, KSV-Spieler Wilz kommt zum Torabschluss und trifft den Pfosten des FCA-Tores, den Abpraller setzt Fil per Kopf ins FCA-Tor steht aber klar im Abseits. Folgerichtig wird der Treffer nicht gegeben

 

55. Min. Wechsel beim FCA. Mohr kommt für den angeschlagenen Philipp Ehmig ins Spiel

 

59. Min. Ablage von Wilz auf Wolf, der mit einem strammen Schuss aus dem Rückraum nur knapp über die Latte des FCA-Tores schießt

 

68. Min. Ballverlust von Klein-Karben, Heß kommt an den Ball und verfehlt per Fernschuss aus 35 Metern nur knapp das Gästetor

 

70. Min. Thobe kommt für Rosenberger ins Spiel

 

72. Min. Ein mehr als fragwürdiger Freistoß aus 25 Metern für den KSV. Aljuesevic tritt an und trifft aus 25-Metern unhaltbar in den Winkel des FCA-Tores

 

77. Min. Nach einem Eckball trifft der eingewechselte Müller wiederum völlig unbedrängt zum 4:3 für Klein-Karben

 

82. Kubatz kommt noch mal für Nauth in die Partie

 

83. Min. Nach einem groben Foulspiel muss Müller den Platz mit der Roten Karte verlassen. Der FCA wirft noch mal alles nach vorne, eine zwingende Tormöglichkeit kann sich das Team allerdings nicht mehr herausspielen

Für den FCA spielten: Schneider - Peter, Seitz, Fricker, Rosenberger (69. Thobe) - Remmers, Ehmig P. (56. Mohr L.), Lerchl, Zocco - Heß S. - Nauth (83. Kubatz).
Ersatz: Morgenstern (Tor), Dasco und Ehmig W. 
Tore: 1:0 Zocco (12.), 2:0 Zocco (16.), 2:1 Aljusevic (21., Foulelfmeter), 2:2 Gültekin (24.), 3:2 Heß S. (45.+1 Min.), 3:3 Aljusevic (71.), 3:4 Müller F. (78.).
Zuschauer: 130
Bes. Vorkommnis: Rote Karte für Müller (83. Min.) wegen groben Foulspiels