FC Alsbach

  Startseite   |  Sitemap   |  Impressum   |  Kontakt   |  Suche   |  Feedback   |  Datenschutz   |
Startseite
Datenschutz
Online-Werbepartner
Rund um den FCA
Der Verein
1. Mannschaft
Spielplan
Ergebnisse Gruppenliga
Tabelle Gruppenliga
Bitburger Kreispokal 22/23
Spielberichte
Saison 21/22
Saison 20/21
Saison 19/20
Saison 18/19
Saison 17/18
Saison 16/17
Saison 15/16
Saison 14/15
Saison 13/14
Saison 12/13
Saison 11/12
Saison 10/11
Saison 09/10
Saison 08/09
Statistiken
Teamfoto
Kader
Bildergalerie 19/20
Archiv
1b-Mannschaft
Jugendabteilung 22/23
Alte Herren
Links




Bild von R.S.

Sonntag, 14.10.12 13. Spieltag

FC Alsbach
-

TS Ober-Roden


1:1 (1:0)


Bilder zum Spiel (von R.S.): ... hier


Teilerfolg gegen Aufsteiger TS Ober-Roden - Remmers trifft zur Führung

Im Heimspiel gegen den gut in die Saison gestarteten Aufsteiger TS Ober-Roden musste sich der FCA am 13. Verbandsligaspieltag nach einer 1:0-Halbzeitführung am Ende mit einer Punkteteilung zufrieden geben.
Bei regnerischem Wetter trafen zwei taktisch diszipliniert agierende Teams aufeinander, die gut gegen den Ball arbeiteten und im Defensivbereich nur wenige zwingende Torchancen für den Gegner zuließen. Der FCA trat kampfstark und mannschaftlich geschlossen auf und ging in der Nachspielzeit der ersten Hälfte in einer kurzzeitigen Drangphase durch den Treffer von Remmers nach Flanke von Zocco auch mit 1:0 in Führung.
Die Gäste aus Ober-Roden taten sich auch im zweiten Spielabschnitt gegen die kompakte FCA-Defensive recht schwer. Zocco hätte bei zwei guten Torchancen in der 59. und 75. Min. für den zweiten Alsbacher Treffer sorgen können. Ober-Roden erhöhte in der Schlussphase den Druck auf das FCA-Tor und kam nach einer schönen Kombination über die rechte Angriffsseite durch den eingewechselten Henkel in der 80. Min. noch zum 1:1-Ausgleich, gleichzeitig dem Endstand in einem kurzweiligen Spiel.

Das nächste Auswärtsspiel führt den FCA am kommenden Sonntag (21.) zu der SG Bruchköbel. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Zunächst steht für den FCA am Donnerstag (18.) um 19:00 Uhr das Zweitrundenspiel im Krombacher Pokal beim Kreisoberligisten SG Arheilgen auf dem Programm.

Nachfolgend an dieser Stelle eine Klarstellung bzw. Stellungnahmen von unserem Trainer Stephan Lerch zum Vorbericht (..hier) zum Spiel gegen Ober-Roden im Darmstädter Echo vom 12.10.:

 

"Ich möchte an dieser Stelle klarstellen in welchen Zusammenhang die getätigte Aussage meinerseits zu verstehen war, da diese Aussage aus dem Zusammenhang gegriffen wurde und möglicherweise falsch interpretiert wurde. Mir geht es in erster Linie um die Person Harald Exner, der hierbei evtl. ins falsche Licht gerückt wurde und dies in keinster Weise so gemeint war.

Es ging in diesem Interview um die Frage warum die Mannschaft so Schwankungen aufweist, schließlich lief es in der Vorbereitung doch sehr positiv. Meine Aussage war, dass die Mannschaft noch Zeit brauch das „Neue“ (Spielidee, bestimmte Verhaltensweisen, usw.) von einem neuen Trainer in Wettkampf- und Drucksituationen automatisch abzurufen und man in Stresssituationen dazu neigt in alte Verhaltensweise zurückzufallen, schließlich wurde die Mannschaft 11 Jahre von einem anderen Trainer geprägt und die neuen Automatismen greifen in einigen Situationen noch nicht. Dadurch überlagern sich „alte“ und „neue“ Muster und es kommt zu Fehlern.

Dies war meine Intention bei dem Interview im Darmstädter Echo und keinesfalls eine Kritik an der Person und Tätigkeit von Harald Exner, schließlich weiß ich zu gut um die Verdienste von Harald Exner beim FC Alsbach."


Der Spielfilm (von L.T.):

 

5. Min. Einen Eckball von den Gästen kann FCA-Spieler Heß per Kopf nur nach vorne abwehren. TS-Kapitän Kessler zielt per Vollspannschuss aus 18 Metern knapp über das FCA-Tor

 

16. Min. Steilpass von Wolf Ehmig an die Eckfahne auf Heß, dessen gut getimte Flanke köpft wiederum Ehmig knapp am langen Pfosten des TS-Tores vorbei

 

40. Min. Ein Freistoß von Philipp Ehmig aus 25-Metern. Der TS-Tormann hat Probleme den Ball festzuhalten und kann gerade noch so im letzten Moment den Ball mit der Brust zur Ecke klären

 

45.+2 Zocco kann sich kurz vor dem Halbzeitpfiff noch mal gut über die linke Außenbahn durchsetzen. Seine harte Hereingabe kann TS-Schlussmann Weinreich nur nach vorne abwehren. Remmers ist zur Stelle und schiebt zum umjubelten 1:0 ein.

 

 

59. Min. Eine Flanke von Wanitschek erläuft Zocco, der den gegnerischen Tormann mit einem Heber überlisten will, doch der TS-Schlussmann kann den Ball fangen

 

75. Min. Horst passt in den Lauf auf Zocco, der den Ball herunternimmt und wiederum mit einem Heber aus knapp 30-Metern den TS-Schlussmann Weinreich und einen Gegenspieler überlupfen will, doch Weinreich kann im letzten Moment beim Zurücklaufen per Hechtsprung retten

 

79. Min. Schöner Spielzug der Gäste über die linke Angriffsseite. Flanke von Barowski und in der Mitte köpft der eingewechselte Henkel zum Ausgleich ein

 

83. Min. Starke Reaktion von TS-Schlussmann Weinreich bei einem Schuss von Heß aus kurzer Distanz

 

89. Min. Gute Tormöglichkeit für die Gäste. Mit einem tollen Reflex kann FCA-Tormann Schneider gegen den Schuss von Gotta einen weiteren Gegentreffer verhindern

 

90.+3 Min. Nochmals eine gute Torgelegenheit des FCA in der Nachspielzeit. Heß schickt Zocco auf die Reise, der aus dem Lauf mit einem strammen Schuss aus spitzem Winkel das TS-Tor nur knapp verfehlt

Für den FCA spielten: Schneider - Ehmig W., Seitz, Ehmig P., Wanitschek - Nauth (84. Rosenberger), Lerchl, Horst, Remmers - Heß S. - Zocco.
Ersatz: Morgénstern (Tor), Fricker, Kubatz, Dasco und Mohr L.
Tore: 1:0 Remmers (45.+2), 1:1 Henkel (80.).
Zuschauer: 100