FC Alsbach

  Startseite   |  Sitemap   |  Impressum   |  Kontakt   |  Suche   |  Feedback   |  Datenschutz   |
Startseite
Datenschutz
Online-Werbepartner
Rund um den FCA
Der Verein
1. Mannschaft
1b-Mannschaft
Spielplan
Ergebnisse Kreisl. B-Darmst.
Tabelle B-Liga
Spielberichte
Saison 20/21
Saison 19/20
Saison 18/19
Saison 17/18
Saison 16/17
Saison 15/16
Saison 14/15
Saison 13/14
Saison 12/13
Saison 11/12
Saison 10/11
Saison 09/10
Saison 08/09
Statistiken
Teamfoto
Kader
Archiv
Junioren 21/22
Alte Herren
Links




Bild: P.S.

Sonntag, 24.11.13 20. Spieltag


FC Alsbach 1b



SKG Bickenbach 


1:3 (0:2)


Bilder zum Spiel (von P.S.): ... hier


Presseberichte zum Spieltag:

Main-Spitze:
... hier

echo-online.de (1):
... hier

echo-online.de (2): ... hier

Homepage SKG Bickenbach: ... hier


Derbyniederlage der offensivschwachen FCA 1b gegen Nachbar SKG Bickenbach 

Durch einen 3:1-Auswärtssieg beendete Nachbar SKG Bickenbach am Sonntag den positiven Aufwärtstrend der FC Alsbach 1b mit zuletzt vier Punkten aus den letzten beiden Spielen. Während die Alsbacher es verpassten durch einen eigenen Erfolg weiter Boden im Abstiegskampf gut zu machen, konnte sich die SKG durch den zweiten Sieg in Folge etwas von den Abstiegsrängen absetzen. 

Knapp 100 Zuschauer sahen ein hart umkämftes Derby, in dem das SKG-Team um Spielertrainer André Wenz gefährlicher im Spiel nach vorne agierte. Nach anfänglichem zögerlichen und ausgeglichenen Beginn mit einer Schusschance vom Alsbacher Zerelli in der 5. Min. gingen die Gäste durch einen Sonntagsschuss ihres Spielers Blome in der 17. Min. mit 1:0 in Front. Das Spiel nahm nun an Fahrt auf. FCA-Spieler Abshir Elmi rutschte in der 28. Min. nur knapp an einer Flanke von Zerelli vorbei und in der 33. Min. landete eine kuriose Bogenlampe von Desiere auf der Latte des SKG-Tores. Ansonsten waren die Offensivaktionen des FCA nicht zwingend genug. Die SKG agierte besonders über die rechte Angriffsseite druckvoller nach vorne und kam noch vor der Pause durch Niklas Becker in der 44. Min. zum 2:0, nachdem zuvor Zeidler an FCA-Schlussmann Wisnewski gescheitert war.

In der zweiten Hälfte wurde das Derby hektischer und zerfahrener. Das 3:0 durch erneut Becker aus der 65. Min. beantwortete der eingewechselte von Nida nur zwei Minuten später mit dem 1:3-Anschlusstor. Der FCA war in der Folge zwar bemüht Druck auf das Bickenbacher Tor aufzubauen, doch wie so oft fehlte am Ende der finale Pass bzw. es wurde zu ungenau gespielt. Einzig Colin Silberreiss bot sich in der 80. Min. noch eine gute Torchance per Kopf. Die Gäste kamen in der Schlussphase noch zu zwei guten Konterchancen, bei denen sich FCA-Tormann Wisnewski mit starken Paraden gegen die Schüsse von Zeidler (78. Min.) und Meyer (90. Min.) nochmals auszeichnen konnte, und nahmen so am Ende verdient alle drei Punkte mit aus Alsbach.

Für die FCA 1b geht es nun am kommenden Sonntag (1.12.) um 14:00 Uhr zum schweren Auswärtsspiel bei der SG Modau.

Für den FCA spielten: Wisnewski M. - Karnetzke, Kalla, Samstag, Broll - Zerelli, Becker, Dasco, Abshir Elmi (67. von Nida) - Altamore (37. Silberreiss C.), Desiere (72. Jäger).
Ersatz: Wisnewski P. (Tor), Schuchmann und Mosler.
Tore: 0:1 Blome (17.), 0:2 Becker (44.), 0:3 Becker (65.), 1:3 von Nida (67.).
Zuschauer: 100