FC Alsbach

  Startseite   |  Sitemap   |  Impressum   |  Kontakt   |  Suche   |  Feedback   |  Datenschutz   |
Startseite
Datenschutz
Online-Werbepartner
Rund um den FCA
Der Verein
1. Mannschaft
1b-Mannschaft
Spielplan
Ergebnisse Kreisl. B-Darmst.
Tabelle B-Liga
Spielberichte
Saison 20/21
Saison 19/20
Saison 18/19
Saison 17/18
Saison 16/17
Saison 15/16
Saison 14/15
Saison 13/14
Saison 12/13
Saison 11/12
Saison 10/11
Saison 09/10
Saison 08/09
Statistiken
Teamfoto
Kader
Archiv
Junioren 21/22
Alte Herren
Links




Bild: A.R.

Sonntag, 06.04.14 27. Spieltag


FC Alsbach 1b



SKV Büttelborn 


0:7 (0:3)


Bilder zum Spiel (von A.R.): ... hier


Presseberichte zum Spieltag:

Main-Spitze:
... hier

echo-online.de (1):
... hier

echo-online.de (2): ... hier


Chancenlose FCA 1b mit deutlicher Heimniederlage gegen Büttelborn 

Personell schwach besetzt musste die FCA 1b am Sonntag in der Kreisoberliga gegen das Spitzenteam von der SKV Büttelborn antreten und unterlag am Ende deutlich mit 0:7-Toren.
Dabei kassierte der Gastgeber die ersten fünf Gegentreffer nach dem gleichen Muster. Die SKV hatte leichtes Spiel gegen die sich tapfer wehrenden Alsbacher, die an diesem Tag nach einer guten Anfangsphase und einem Lattenschuss von Simon Schäfer mit zunehmender Spieldauer jedoch immer mehr Lehrgeld zahlen mussten.     
Am kommenden Sonntag (13.) steht nun um 15:00 Uhr das Auswärtsspiel beim TSV Wolfskehlen auf dem Programm. 

Bereits nach wenigen Zeigerumdrehungen hatte der FCA die erste Schrecksekunde zu überstehen. FCA-Tormann Marco Wisnewski wehrte den Schuss von Küllmer aus kurzer Distanz bravourös ab und bewahrte sein Team zunächst vor einem frühen Rückstand. Der FCA war in der Anfangsphase in der gegnerischen Hälfte sehr präsent. Simon Schäfer startete in der 7. Min. einen Angriff über die rechte Seite, sein Schuss touchierte noch leicht die Latte des SKV-Tores. Drei Minuten später kamen dann aber die Gäste zum Führungstor durch Küllmer, der von einer Alsbacher Nachlässigkeit im Defensivbereich profitierte. Fast eine Kopie des ersten Gegentreffers war das 2:0 für Büttelborn in der 23. Min. Erneut konnte Behmüller unbedrängt einen Querpass dieses Mal auf Torschütze Gonzalez spielen. Die Gäste suchten gegen unsortierte Alsbacher weiter den Weg nach vorne. In der 27. Min. konnte FCA-Tormann Wisnewski im Eins-gegen-Eins-Duell gegen Küllmer noch retten, neun Minuten später musste er beim Treffer von Behmüller bereits das dritte Mal hinter sich greifen.

Die Halbzeitansprache ihres Trainers zeigte zu Beginn der zweiten Halbzeit Wirkung im Spiel des FCA. Innerhalb von wenigen Minuten hatte das Schlusslicht drei gute Tormöglichkeiten. Maximilian Samstag, Conny Becker und Marcus Manga Mbou verpassten in guter Position den Anschlusstreffer.

Mit dem 4:0 der Gäste durch erneut Küllmer in der 56. Min. verflachte dann aber der Alsbacher Angriffselan und die Unerfahrenheit der personell arg gebeutelten 1b-Mannschaft machte sich immer deutlicher bemerkbar. Ohne große Probleme konnte der SKV durch Treffer von Behmüller (66. Min.), Fisch (83. Min.) und Böttcher (89. Min.) das Endergebnis auf 7:0 hochschrauben.

Für den FCA spielten: Wisnewski M. - Jäger (35. Angermair), Samstag, Kilb, Kühn - Schäfer S., Faber, Mosler (72. Jäger), Silberreiss C. - Becker, Manga Mbou.
Ersatz: ---.
Tore: 0:1 Küllmer (10.), 0:2 Gonzalez (23.), 0:3 Behmüller (36.), 0:4 Küllmer (56.), 0:5 Behmüller (66.), 0:6 Fisch (83.), 0:7 Böttcher (89.).
Zuschauer: 40