FC Alsbach

  Startseite   |  Sitemap   |  Impressum   |  Kontakt   |  Suche   |  Feedback   |  Datenschutz   |
Startseite
Datenschutz
Online-Werbung
Aktuelles
Der Verein
1. Mannschaft
1b-Mannschaft
Junioren 20/21
Alte Herren
Spielplan 2020
Hallenturnier 2020
Spielplan 2019
22.11.19 Neues von den AH
12.10.19 Starkenburgia Heppenheim
25.09.19 FC Ober-Ramstadt
16.08.19 SKG Stockstadt
27.07.19 SG Kaiserturm
28.06.19 Beach Soccer
19.06.19 SKV Hähnlein
05.06.19 SKG Bickenbach
30.04.19 Turnier in Zwingenberg
13.04.19 RW Darmstadt
Jahreshauptversammlung 2019
09.03.19 GW Darmstadt
Hallenturnier 2019
Archiv
Links


AH-Freundschaftsspiel und 5. Sommerfest beim FCA



Beste Stimmung mit der Trachtenkapelle auf dem Sommerfest
Bild: A.R.

Torreiches Spiel beim 4:3-Sieg des FCA gegen die SG Kaiserturm

Mit einem Freundschaftsspiel gegen die SG Kaiserturm eröffneten die Alten Herren des FCA den Samstag beim 5. Sommerfest beim FC Alsbach.
In einer abwechslungsreichen Partie mit sieben Toren siegte der FCA am Ende knapp mit 4:3-Toren. Anschließend genossen Spieler wie Gäste noch bis in die späten Abendstunden die gute Musik der Trachtenkapelle Lindenfels und die leckeren Speisen und Getränke von Marion und ihrem Team auf dem Sommerfest. Auch der Wettergott meinte es gut. Erst in den späten Abendstunden, als das Fest sein Ende nahm, ging ein kräftiger Regenschauer auf dem FCA-Sportgelände runter.

Zuvor standen sich auf dem Rasenfeld die AH-Teams des FCA und der SG Kaiserturm gegenüber.
Auf Wunsch der Gäste wurde das Spiel auf einem verkürzten Feld mit einer Mannschaftsstärke von 9 Spielern ausgetragen. Es entwickelte sich von Beginn an bei noch schwülen Temperaturen ein abwechslungsreiches Spiel mit vielen Torraumszenen. Bastian Krauss eröffnete den Torreigen mit einem schönen Schuss aus spitzem Winkel auf Flanke von Till Faber zur Alsbacher Führung in der 8. Min. Weitere Tormöglichkeiten zum zweiten Treffer blieben auf Alsbacher Seite ungenutzt. So kamen die Gäste in der 20. Min. zum 1:1-Ausgleich. Einen Alleingang krönte Rettig mit einem sehenswerten Treffer. Durch einen abgefälschten Schuss von Haumann markierte die SG nur fünf Minuten später gar die 2:1-Führung. Nur eine Minute später nutzte der Alsbacher Andreas Urfels einen Abwehrfehler der SG zum 2:2-Ausgleich aus. So ging es auch nach 35 gespielten Minuten inkl. einer Trinkpause in die Halbzeitpause. Kurzzeitig hatte ein leichter Schauer für etwas Abkühlung auf dem Rasenplatz gesorgt.

Nach der Pause legte der FCA durch zwei schön herausgespielte Treffer eine 4:2-Führung vor. Zunächst wurde Dominik Tyralla von Bastian Krauss gut in Szene gesetzt und vollendete mit dem Außenrist zum 3:2 in der 46. Min. und fünf Minuten später traf Tobias Kreissl auf Pass von Christoph Tammer mit einem trockenen Flachschuss zum 4:2. Zehn Minuten später brachte Quenzer die Gäste nochmal auf 3:4 heran und die FCA-Abwehr hatte gegen Ende nochmal bange Momente zu überstehen. FCA-Tormann Marco Wisnewski verhinderte mit einer starken Parade im Eins-gegen-Eins-Duell den Ausgleichstreffer der Gäste.
So stand am Ende in einem fairen Spiel unter der souveränen Leitung von Schiedsichter Wolfgang Hofmann ein knapper Heimsieg der FCA-AH zu buche. Weiter geht es im Spielbetrieb erst wieder am 16. August mit dem Heimspiel gegen die SKG Stockstadt.

Für den FCA waren im Einsatz: Wisnewski M., Magsam, Rothermel, Urfels A., Weimer, Tyralla, Krauss, Krebs, Faber.
Eingewechselt: Kreissl, Tammer, Brückner.
Tor: 1:0 Krauss (8.), 1:1 Haumann (20.), 1:2 Rettig (25.), 2:2 Urfels A. (26.), 3:2 Tyralla (46.), 4:2 Kreissl (51.), 4:3 Quenzer (60.).

Die nächsten Termine:
Mittwochs Training 19:00 Uhr
Freitag, 16.08.19 19:00 Uhr FCA AH - SKG Stockstadt AH

                                                                                                        Bericht: A.R.




Datum heute
Genaue Uhrzeit