FC Alsbach

  Startseite   |  Sitemap   |  Impressum   |  Kontakt   |  Suche   |  Feedback   |  Datenschutz   |
Startseite
Datenschutz
Online-Werbung
Aktuelles
Der Verein
1. Mannschaft
1b-Mannschaft
Junioren 21/22
Alte Herren
Aktivitäten 2021
Hallenturnier 2020
Spielplan 2020
Spielplan 2019
22.11.19 Neues von den AH
12.10.19 Starkenburgia Heppenheim
25.09.19 FC Ober-Ramstadt
16.08.19 SKG Stockstadt
27.07.19 SG Kaiserturm
28.06.19 Beach Soccer
19.06.19 SKV Hähnlein
05.06.19 SKG Bickenbach
30.04.19 Turnier in Zwingenberg
13.04.19 RW Darmstadt
Jahreshauptversammlung 2019
09.03.19 GW Darmstadt
Hallenturnier 2019
Archiv
Links


Alte Herren Bitburger Kreispokal 19/20

2:5-Niederlage der FCA-AH gegen Ober-Ramstadt

In der ersten Runde des diesjährigen Alte Herren Kreispokals trafen die FCA-AH am Mittwoch abend auf die Gäste vom FC Ober-Ramstadt.

Die Pokalpartie benötigte bei leicht einsetzenden Nieselregen keine lange Anlaufzeit. Bereits nach einer gespielten Minute traf Alsbachs Till Faber per Flachschuss, der auf dem nassen Kunstrasenplatz nochmal aufsetzte, aus knapp 16 Metern zum FCA-Führungstor. Nur drei Minuten später markierten die Gäste nach einem Defensivfehler von FCA-Libero Rothermel den schnellen Ausgleich. Beide Abwehrreihen offenbarten in der Folge Schwächen, so folgten innerhalb kurzer Zeit weitere Treffer. Die offensivstarken Gäste legten durch Kizilkaya (10. Min.) und Ceylan (14. Min.) eine 3:1-Führung vor. Nach einem Abwehrfehler markierte Andreas Urfels mit einem Distanzschuss das 2:3-Anschlusstor und das nach erst zwanzig gespielten Minuten. Bis zum Wechsel zappelte das Tornetz nicht mehr, auch weil FCA-Tormann Marco Wisnewski einen Flachschuss noch glänzend parieren konnte.

Im zweiten Spielabschnitt suchte der FCA vehementer den Weg nach vorne, gefährlicher und zwingender in der Offensive waren aber weiterhin die Gäste über ihre agilen Offensivkräfte Ceylan und Sevim. Nach einem Freistoß bot sich Rothermel nochmal per Heber in der 55. Min. die gute FCA-Ausgleichschance. Kurz darauf erhielt Alsbachs Ralf Merschroth im Mittelfeld nach wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote Karte und FCO-Stürmer Ceylan sorgte in Überzahl mit dem 4:2 nach einem Alleingang in der 60. Min. für die Entscheidung. Den Schlusspunkt in einem intensiven Pokalspiel setzte Sturmkollege Sevim mit seinem Treffer zum 5:2-Endstand.

Anschließend hatte FCA-Sportheim-Wirtin Marion noch ein leckeres "After-Match" Heringsessen zubereitet, das einige FCA-AH-Spieler dann noch ausgiebig am Pokalabend genossen.

Das für Samstag geplante Spiel der AH bei RW Darmstadt wurde am Donnerstag kurzfristig abgesagt.

Für die FCA-AH waren im Einsatz: Wisnewski M., Brückner, Rothermel, Plößer A., Tyralla, Faber, Schäfer C., Urfels A., Merschroth, Weimer A., Urfels Th.
Eingewechselt: Kreissl, Escusa Dos Santos, Loenborg, Tammer.
Ersatz: Silberreiss.

Tore: 1:0 Faber (1.), 1:1 M. Sevim (4.), 1:2 Kizilkaya (10.), 1:3 Ceylan (14.), 2:3 Urfels A. (21.), 2:4 Ceylan (60.), 2:5 M. Sevim (70.).
Gelb-Rote Karte: Merschroth (FCA) 57. Min.


Die nächsten Termine:

Samstag, 28.09.19 17:00 Uhr Spiel bei RW Darmstadt abgesagt!!!

Mittwochs Training 19:00 Uhr

                                                                                                        Bericht: A.R.




Datum heute
Genaue Uhrzeit