FC Alsbach

  Startseite   |  Sitemap   |  Impressum   |  Kontakt   |  Suche   |  Feedback   |  Datenschutz   |
Startseite
Datenschutz
Online-Werbung
Aktuelles
Der Verein
Die Geschichte des FCA
Alsbach a.d.B.
Der Vorstand
Satzung
Mitgliedschaft
Datenschutz
Vereinsheim
Sportplätze
Kunstrasenplatz
Anzeigentafel
Projekt Kunstrasen
aktuelle Auktion
Bilder zum Kunstrasenbau
FCA-Funktionsgebäude
Anfahrtsweg zum FCA
Ehrungen + Geburtstage
1. Mannschaft
1b-Mannschaft
Junioren 20/21
Alte Herren
Links


Kunstrasenplatz beim FC Alsbach



Auf unserer Webseite gibt es ihn bereits, Kunstrasen!

Hier finden Sie Presseinformationen zum Thema "Kunstrasenplatz beim FC Alsbach"






17.09.2009 Geld für Kunstrasen in Alsbach
Förderung: Staatssekretär Hermann Klaus überbringt Bewilligungsbescheid über
60 000 Euro – Baubeginn im Oktober
 ALSBACH. Gut im Plan liegen die Arbeiten für den Kunstrasen auf den Gelände des FC Alsbach am Hinkelstein. Wie berichtet, sollen auf 10 000 Quadratmeter ein Groß- sowie ein Kleinfeld auf dem Areal des ehemaligen Hartplatzes entstehen. An dessen Westrand ist eine moderne 100-Meter-Laufbahn geplant. Mitte Oktober soll der Spiel- und Trainingsbetrieb darauf möglich sein. ...weiter
Quelle: www.echo-online.de

• 14.09.2009 Übergabe des Förderbescheides des Landes Hessen
 Alsbach: Am Montag, den 14.09.2009 nahm der 2. Vorsitzende des FCA, Manfred Nickels, im FCA-Sportheim den Förderbescheid des Landes Hessen für den Bau der Kunstrasenplätze von Hermann Klaus (Referatsleiter vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport) entgegen.  Eine Auswahl an Bildern finden Sie:   … hier

27.08.2009 Geld für neues Flutlicht
 Sportanlage: Fußballclub Alsbach erhält von der Gemeinde bis zu 70 000 Euro
 ALSBACH-HÄHNLEIN. Der Fußball-Club Alsbach erhält von der Gemeinde Alsbach-Hähnlein bis zu 70 000 Euro zur Finanzierung einer neuen Flutlichtanlage. Wie berichtet, waren die alten Masten nicht mehr standfest und mussten abgebaut werden ... mehr
Quelle: www.echo-online.de

• 20.07.2009
Aus für die Flutlichtmasten
Sportplatz: Anlage in Alsbach wird demontiert – „Wenn der Wind kräftig bläst, könnte hier ein Unglück geschehen“ 
ALSBACH. Ein Fachbüro hat die Standfestigkeit der zehn Flutlichtmasten auf dem Platz des FC Alsbach untersucht und dabei festgestellt, dass es hier mit deren Standfestigkeit hapert. Die über 30 Jahre alten Masten entsprechen auch nicht mehr der DIN-Norm, weisen ein veraltetes Stecksystem auf ...mehr
Quelle: www.echo-online.de     Bilder: ... hier

• 28.05.2009 "Alsbacher Fußballer übernehmen Bauträgerschaft"
Kunstrasen: Gemeindevertretung überträgt dem Verein die Verantwortung für 425 000 teures Vorhaben – Diskussion   
ALSBACH-HÄHNLEIN. Die Gemeindevertretung von Alsbach-Hähnlein hat mit knapper Mehrheit von Freien Wählern und CDU (15 Stimmen) dem Fußballclub Alsbach (FCA) ...mehr
Quelle: www.echo-online.de

• 26.5.2009 „Kunstrasen: Wer soll Bauherr sein?"
Parlament: Während SPD und Initiative Umweltschutz die Gemeinde in der Pflicht wähnen, sehen CDU und Freie Wähler im Fußballclub Alsbach die bessere Lösung   
ALSBACH-HÄHNLEIN. Wer soll die Verantwortung beim Neubau eines Kunstrasenplatzes im Alsbacher Stadion am Hinkelstein tragen? Der Fußballverein oder die Gemeinde? In ...mehr
Quelle: www.echo-online.de

 12.03.2009 „Kunstrasen am Hinkelstein rückt näher“Beschluss: CDU und Freie Wähler im Alsbach-Hähnleiner Parlament stimmen für Bebauungsplan und Zuschuss   
ALSBACH-HÄHNLEIN. Die Verwirklichung eines Kunstrasenplatzes samt Kleinfeld auf dem Gelände des Fußballclubs Alsbach ist einen großen Schritt weiter ...mehr
Quelle: www.echo-online.de

• 05.03.2009 „CDU-Vorstoß für Kunstrasen“
Finanzen: Christdemokraten wollen Fußball-Club Alsbach weitere 75 000 Euro zur Verfügung stellen – Ausschuss tagt   
ALSBACH-HÄHNLEIN. Bei der Entscheidung über einen Kunstrasenplatz für den Fußball-Club Alsbach (FCA) versucht die CDU weiter aufs Tempo zu drücken. Bei ...weiter
Quelle: www.echo-online.de

• Samstag, 21.02.2009 "Kunstrasen gibt es nur mit Auflagen"
Diskussion - Fußballclub Alsbach will sich mit Einschränkungen arrangieren - Stadionbau ist aber nicht vom Tisch.
ALSBACH. "Rausch-Arena" oder Sportplatz am Hinkelstein?
Quelle: Darmstädter Echo, Seite 26

• 05.02.2009 „Beitrag zur Stärkung des Gewerbes“      
Parlament: Haushalt von Alsbach-Hähnlein sieht Investitionen von 2,33 Millionen Euro vor – 1,3 Millionen für Feuerwehrgerätehaus Hähnlein   
ALSBACH-HÄHNLEIN. Die Gemeinde Alsbach-Hähnlein will in diesem Jahr 2,33 Millionen Euro in Vorhaben oder begonnene Maßnahmen investieren. „Ein beachtlicher ...weiter
Quelle: www.echo-online.de  

• 30.9.2008  "Freie Wähler für Gefahrenabwehr"
Parlament: Antrag in Alsbach-Hähnlein soll Ausweg aus Situation durch Jugendgruppe am Beuneweg bieten – Auch das Thema Sportstätten ist auf der Tagesordnung    
ALSBACH-HÄHNLEIN. Mit einer Übereignung einer Teilfläche des Sportplatzes zum Bau einer Gymnastikhalle durch den Turnverein Alsbach (TVA) könnten heute im ...weiter
Quelle: www.echo-online.de 

• 18.9.2008 Turnverein soll Halle bauen können     
Sportstätten: Alsbacher Bauausschuss spricht sich für Überlassung des Kleinfeldes in Erbbaupacht aus   
ALSBACH. Nimmt der Zug zu den Sportstätten in Alsbach endlich Fahrt auf? Mit dem Beschluss im Bauausschuss, dass der Turnverein Alsbach die Fläche des bisherig vom ...weiter
Quelle: www.echo-online.de  

• 19.6.2008 Zur „Rausch-Arena“ fehlt noch was      
Haushalt: Alsbach-Hähnleiner Etat 2008 findet breite Zustimmung – Diskussion um die Sportstättenentwicklung   
ALSBACH-HÄHNLEIN. Einstimmig hat das Parlament von Alsbach-Hähnlein den Haushalt für 2008 verabschiedet. Aufgrund der Umstellung von kameraler auf doppische ...weiter
Quelle: www.echo-online.de  

• 16.5.2008 "Mit dem Kunstrasen steigt der Lärmpegel"
Studie: Untersuchung befasst sich mit der Sportanlage Am Hinkelstein in Alsbach – Kreisbauamt empfiehlt Verlagerung   
ALSBACH-HÄHNLEIN. Ist ein Ausbau der Alsbacher Sportanlage „Am Hinkelstein“ mit Kunstrasenplätzen sinnvoll? Oder ist es besser, ein neues Stadion an anderer ...weiter
Quelle: www.echo-online.de  

• 12.4.2008 "Kunstrasen ist Thema eins"
Versammlung: Fußballclub Alsbach beschließt Anhebung der Mitgliedsbeiträge   
ALSBACH. Die gute Jugendarbeit beim FC Alsbach hob der Vorsitzende Karl-Heinz Bohr bei der Jahresversammlung hervor. Dabei wies er nochmal auf die Dringlichkeit eines ...weiter
Quelle: www.echo-online.de   

• 28.2.2008 Mehr Zeit für Rauschs Stadionvision     
Sportstätten: Alsbach-Hähnleiner Parlament gewährt Aufschub für Grundstücksverhandlungen – Fußballer dagegen   
ALSBACH-HÄHNLEIN. Für die Vorbereitung seiner Vision eines neuen Sportstadions in Alsbach hat Bürgermeister Georg Rausch (Initiative Umweltschutz) mehr Zeit ...weiter
Quelle: www.echo-online.de