FC Alsbach

  Startseite   |  Sitemap   |  Impressum   |  Kontakt   |  Suche   |  Feedback   |  Datenschutz   |
Startseite
Datenschutz
Online-Werbepartner
Rund um den FCA
Der Verein
1. Mannschaft
1b-Mannschaft
Spielplan
Ergebnisse Kreisl. B-Darmst.
Tabelle B-Liga
Spielberichte
Saison 20/21
Saison 19/20
Saison 18/19
Saison 17/18
Saison 16/17
Saison 15/16
Saison 14/15
Saison 13/14
Saison 12/13
Saison 11/12
Saison 10/11
Saison 09/10
Saison 08/09
Statistiken
Teamfoto
Kader
Archiv
Junioren 21/22
Alte Herren
Links


Sonntag, 30.03.14 26. Spieltag


SKV Mörfelden



FC Alsbach 1b 


2:2 (1:1)


Presseberichte zum Spieltag:

Main-Spitze:
... hier

echo-online.de (1):
... hier

echo-online.de (2): ... hier


FCA 1b punktet erstmals in diesem Jahr - später Gegentreffer zum 2:2 in Mörfelden

Mit einem 2:2-Unentschieden beim SKV Mörfelden beendete die FCA 1b am Sonntag ihre Negativserie von sechs Niederlagen in Folge. Dennoch war am Ende das Remis für das Rettaily-Team im Abstiegskampf zu wenig, da die Konkurrenz aus Dornheim und Eberstadt ihre Spiele siegreich gestalten konnten und der Abstand auf den Relegationsabstiegsplatz somit auf zehn Punkte anwuchs.

Die Gäste von der Bergstraße überzeugten in Mörfelden mit einer taktisch geschlossenen Mannschaftsleistung. Die Vorgabe wurden von Beginn an gut umgesetzt und durch ein laufintensives Spiel wurden die Räume geschickt zugestellt. Der SKV stellte zwangsläufig seine Spielweise mit zunehmender Spieldauer auf lange Bälle um, die dem mit drei A-Jugend-Akteuren angetretenen FCA mehr Schwierigkeiten bereiteten. Nach knapp einer halben Stunde traf Conny Becker mit einem fulminanten Weitschuss in den Torwinkel zum 1:0 für den FCA. Ein Fehler in der Vorwärtsbewegung ermöglichte den Hausherren, die eine Minute zuvor ihren Spieler Pertsinidis mit der Rote Karten verloren, durch Schneider in der 40. Min. den Ausgleichstreffer. Der FCA konnte die Überzahlsituation gegen relativ harmlose Mörfelder lange Zeit nicht entscheidend ausnutzen.  Dennoch gelang den Gästen in der 60. Min. durch Manga Mbou der erneute Führungstreffer, nachdem der SKV-Schlussmann nach einem Zusammenprall mit Simon Schäfer den Ball fallen ließ. Eine Standardsituation sicherte dem SKV in der 86. Min. durch das direkte Freistoßtor von Bartolomeo dann doch noch einen unverhofften Punkt. Am Ende wären die drei Punkte für den FCA der verdiente Lohn für eine engagierte Leistung gewesen.

Am kommenden Sonntag (6.) ist der SKV Büttelborn zu Gast in Alsbach. Anstoß auf dem Sportplatz Am Hinkelstein ist um 13:00 Uhr.    

Für den FCA spielten: Wisnewski M. – Silberreiss C., Kalla, Götz, Jäger (46. Kühn) – Schäfer S., Mosler (53. Hassanzada), Faber, Abshir (46. von Nida) – Becker, Manga Mbou.
Ersatz: Barz und Angermair.
Tore: 0:1 Becker (30.), 1:1 Schneider (40.), 1:2 Manga Mbou (60.), 2:2 Bartolomeo (86.).
Zuschauer: 150
Bes. Vorkommnis: Rote Karte für Pertsinidis (SKV) 39. Min. wegen einer Unsportlichkeit