FC Alsbach

  Startseite   |  Sitemap   |  Impressum   |  Kontakt   |  Suche   |  Feedback   |  Datenschutz   |
Startseite
Datenschutz
Online-Werbung
Aktuelles
Der Verein
1. Mannschaft
1b-Mannschaft
Junioren 20/21
Alte Herren
Spielplan 2020
Hallenturnier 2020
Spielplan 2019
22.11.19 Neues von den AH
12.10.19 Starkenburgia Heppenheim
25.09.19 FC Ober-Ramstadt
16.08.19 SKG Stockstadt
27.07.19 SG Kaiserturm
28.06.19 Beach Soccer
19.06.19 SKV Hähnlein
05.06.19 SKG Bickenbach
30.04.19 Turnier in Zwingenberg
13.04.19 RW Darmstadt
Jahreshauptversammlung 2019
09.03.19 GW Darmstadt
Hallenturnier 2019
Archiv
Links


Ungefährdeter 3:0-Heimsieg gegen Stockstadt


Am vergangenen Freitag abend empfingen die Alten Herren die Gäste von der SKG Stockstadt mit Ex-FCA-Spieler und nun SKG-Trainer Oli Rieß zum Freundschaftsspiel auf dem Alsbacher Kunstrasenplatz. Am Ende verbuchten die Gastgeber einen verdienten und ungefährdeten 3:0-Heimsieg.

Der FCA war von Beginn an das tonangebende Team mit deutlich mehr Ballbesitz. In der 14. Spielminute wurde Thomas Urfels regelwidrig im gegnerischen Strafraum von seinem Gegenspieler gestoppt. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Kapitän Till Faber sicher zum FCA-Führungstor. Nur sechs Minuten später folgte der zweite Alsbacher Treffer und der war schön anzusehen. FCA-Verteidiger Miguel Escusa Dos Santos traf mit einem feinen Fernschuss aus knapp 20 Metern mit rechts unhalbtar ins Stockstädter Tor. Die Gäste suchten in der Folge einige Male den Weg nach vorne, doch die sichere FCA-Abwehr wehrte die Angriffe erfolgreich ab. So ging es mit einer 2:0-Führung für den FCA in die Halbzeitpause.

Nach der Pause änderte sich am Spielverlauf nur wenig. Der dominante FCA kombinierte weiter geschickt nach vorne, fand aber nur selten den konsequenten Torabschluss. Christian Schäfer schloss in der 58. Min. eine gute Kombination auf Vorlage von Till Faber zum dritten FCA-Treffer ab, gleich bedeutend mit der Vorentscheidung im Spiel. In der Schlussphase konnte sich auch nochmal FCA-Tormann Marco Wisnewski mit einer glänzenden Parade im Eins-gegen-Eins-Duell gegen einen Stockstädter Angreifer auszeichnen, ansonsten verlebte der FCA-Tormann einen relativ ruhigen Abend.

Nach dem Spiel saß man noch einige Stunden gemütlich vor dem FCA-Sportheim zusammen und blickte nochmal auf den zweiten Sieg in Folge der FCA-Alte-Herren zurück.

Das nächste Spiel bestreiten die FCA-AH erst wieder am 7. September um 17:00 Uhr auf eigenem Platz gegen GW Darmstadt.

Für den FCA waren im Einsatz: Wisnewski M., Magsam, Rothermel, Dos Santos, Schäfer C., Tyralla, Faber, Silberreiss, Urfels Th., Krebs, Kreissl.
Eingewechselt: Weimer.
Tore: 1:0 Faber (14., Fouelfmeter), 2:0 Escusa Dos Santos (20.), 3:0 Schäfer C. (58.).

Die nächsten Termine:
Mittwochs Training 19:00 Uhr
Samstag, 25.08.19 17:00 Uhr Spiel beim SVS Griesheim (Spiel wurde von Seiten des SVS abgesagt!!!)

                                                                                                        Bericht: A.R.




Datum heute
Genaue Uhrzeit